GOB vergibt Auszeichnungen

Umweltschützer loben Bürgerinitiative Salvem Es Molinar

Palma de Mallorca |
Die Preisträger des vergangenen Jahres nahmen ihre Auszeichungen entgegen.

Die Preisträger des vergangenen Jahres nahmen ihre Auszeichungen entgegen.

Foto: GOB

Mallorcas wichtigster Umweltschutzverband GOB hat seine jährlichen Auszeichnungen vergeben, als Positivpreis die „Steineiche“ (Alzina) und das Gegenstück, den „Zement“ (Ciment).

Die „Steineiche“ ging an die Bürgervereinigung Salvem Es Molinar, die sich gegen die Erweiterung des Hafens in dem Stadtteil von Palma einsetzt.

Der „Zement“ ging an den balearischen Umweltminister Gabriel Company, den der GOB zuletzt mehrfach kritisierte. Company setze sich zu wenig für die Bewahrung der mallorquinischen Landschaft ein.

Einen "Zement" bekam auch der spanische Industrie- und Tourismusminister José Manuel Soria, der als Befürworter der Erdölsuche im Mittelmeer in der Kritik steht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.