Tramuntana in Hochglanz

Neues Werbematerial zeigt Mallorcas Welterbe von seiner schönsten Seite

| Sóller |
Der Landsitz Son Marroig in Deià ist eines der Plakatmotive.

Der Landsitz Son Marroig in Deià ist eines der Plakatmotive.

Der Inselrat von Mallorca hat am Freitagmittag das neue Werbematerial für das Tramuntanagebirge präsentiert, das seit 2011 Unesco-Welterbe ist. Ziel ist es, die Kulturlandschaft an der Ostküste der Insel bei Urlaubern bekannter zu machen.

Deshalb wurden nun 5000 Plakate mit 25 verschiedenen Motiven gedruckt – je eines aus den Gemeinden, die in der Tramuntana liegen, sowie eines zum Thema Wein, eines zum Thema Olivenöl, eines zum Thema Zitrusfrüchte. Die landwirtschaftliche Tradition der Tramuntana ist einer der Gründe, weshalb das Gebirge zum Welterbe erklärt wurde.

Außerdem wurden 1000 Kalender mit denselben Fotomotiven produziert. Schlussendlich gibt es 40.000 Infoblätter, je 10.000 in den Sprachen Deutsch, Englisch, Katalanisch und Spanisch. Letztere sollen in den Tourismusinformationsbüros der Insel an Urlauber verteilt werden.

Plakate und Kalender dagegen gehen zum Großteil an die Tramuntanagemeinden, die darüber frei verfügen können. Die Gesamtkosten belaufen sich laut Inselrat auf 15.700 Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.