Terrasseneinsturz in Palma

Palma de Mallorca |
Polizisten und Feuerwehrleute brachten die Hausbewohner in Sicherheit.

Polizisten und Feuerwehrleute brachten die Hausbewohner in Sicherheit. Foto: UH

In Palma de Mallorca ist in der Nacht auf Mittwoch die Begrenzungsmauer einer Dachterrasse eingestürzt. Die Trümmer stürzten auf einen Balkon sowie auf den Boden. Obwohl sich drei Menschen in dem betroffenen Wohnhaus im Stadtteil La Vileta befanden, gab es keine Verletzten.

Allerdings entstanden Sachschäden an einem Auto, das auf der Straße geparkt war. Feuerwehrleute und Polizisten brachten die Bewohner in Sicherheit. Ein Statiker der Stadt Palma soll nun überprüfen, ob weiterhin Einsturzgefahr besteht. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.