Video vom Untergang vor Menorca

Menorca |

https://youtube.com/devicesupport http://m.youtube.com

Foto: YouTube Help (Youtube)

Ein Youtube-Video von gut drei Minuten Länge, das in balearischen Gewässern entstanden ist, erweist sich derzeit als Renner im Netz. Auf Menorca, der östlichen Schwesterinsel von Mallorca, wollten sich zwei Brüder beim Plantschen im Meer aufnehmen. Als einer von ihnen von einer Yacht aus ins Wasser sprang, verlor der andere aus Versehen das Mobiltelefon aus der Hand.

Das iPhone sank in Pendelschwüngen gen Meeresgrund und zeichnete dabei alles auf. Man sieht die Brüder, wie sie vergeblich dem Gerät nachtauchen, das in zirka fünf Meter Tiefe zwischen Seegras zum Liegen kommt. Was die Brüder nicht schafften, das gelang dem Bootseigner: Der erfahrene Hobbytaucher konnte das iPhone bergen.

Zur ihrer Überraschung stellten die Brüder, die in der Macarella-Bucht ankerten, fest, dass die Filmaufnahme noch lief. Das wasserdicht verpackte Handy hatte das Abenteuer unbeschadet überstanden. (as) 

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hartmut Haefner / Vor über 6 Jahren

Eine gelungene, ganz tolle Aufnahme.

Prima gut.

Danke

HH