Chaos in Cala Llamp

Cala Llamp, Andratx, Mallorca |
Kontrolle verloren und umgestürzt: Ein mit Erdreich beladener Lastwagen in Cala Llamp.

Kontrolle verloren und umgestürzt: Ein mit Erdreich beladener Lastwagen in Cala Llamp.

Foto: Foto: Michels

Steil, eng, schlecht asphaltiert: Die Straßen in der Nobelsiedlung Cala Llamp bei Port d'Andrax im Südwesten von Mallorca sind ein hartes Pflaster. Jetzt wurden sie einem Lastwagen zum Verhängnis. Der mit Erdreich beladene Transporter kippte um, der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen an den Armen in eine Klinik gebracht.

Dem 30-Jährigen waren rasch mehrere Arbeiter zu Hilfe gekommen, denn in der Straße Orada wird derzeit an diversen Stellen gebaut. Aufgrund der Baustellen hatte der Fahrer des Krankenwagens Mühe, bis an die Unfallstelle heranzufahren. Der verunglückte Lastwagen musste später per Hebekran geborgen werden.

In der Urbanisation Cala Llamp haben sich auch deutsche Prominente eine Reihe von Villen mit Meerblick errichten lassen. Während die Häuser sich gediegen präsentierten, befanden sich die Straßen und Bürgersteige lange in einem schlechten Zustand. Wegen des Baulärms an den Steilklippen kam es zudem in den vergangenen Jahren immer wieder zu Beschwerden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nino / Vor über 4 Jahren

Ein LKW ist halt kein F1-Bolide. Langsam fahren!