Vergewaltigung war keine Vergewaltigung

Platja de Palma, Mallorca |

Drei deutsche Männer sollen eine Touristin in El Arenal missbraucht haben, hieß es Anfang der Woche in den spanischen Medien. Mittlerweile ist die Anzeige zurückgezogen.

Ursprünglich waren drei junge Deutsche auf Mallorca an der Playa de Palma als mutmaßliche Vergewaltiger vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Grund war die Anzeige einer ebenfalls aus Deutschland stammenden jungen Frau. Mitten in der Nacht hatte sie nach MM-Informationen über die Rezeption im Hotel Riu Playa Parc in der "Schinkenstraße" (Calle Bartomeu Salvà) die Polizei verständigt und ausgesagt, dass sie in einem anderen Hotel von drei Männern vergewaltigt worden sei.

Zwei der mutmaßlichen Täter sollen sie festgehalten haben, während sich der Dritte an ihr verging, so die Darstellung, von der auch lokale Medien berichteten.

Zuvor hatten die jungen Leute offenbar in zwei größeren Gruppen gemeinsam im Bierkönig gefeiert. Nach Mitternacht ging die Frau dann mit mehreren Männern in deren Hotel.

Wie es aus Ermittlungskreisen heißt, wurde die Anzeige wegen Vergewaltigung zurückgezogen worden. Die "Täter" kamen nach einigen Stunden auf freien Fuß. Was genau vorgefallen ist, bleibt unklar. Vermutungen zufolge soll es möglicherweise darum gegangen sein, ein peinliches Urlaubsabenteuer zu vertuschen.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Frank / Hace over 4 years

Namen veröffentlichen und dann in den Knast!

Martin / Hace over 4 years

1 Jahr Knast ist da noch viel zu wenig.

SANTINO PAREIRA / Hace over 4 years

FÜR SOLCHE FALSCH / AUSSAGE VON DER DAME ! PAUSCHAL 1 JAHR KNAST VON MEINER SEITE AUS !!!!!!!! Sorry aber für solche Sachen, habe ich KEIN Verständnis! Hätte auch gut nach hinten gehen können.