Polizei auf Mallorca in Alarmbereitschaft

Mallorca |
Die Polizei auf Mallorca ist in erhöhter Alarmbereitschaft.

Die Polizei auf Mallorca ist in erhöhter Alarmbereitschaft. Foto: UH

Nach den Terroranschlägen in Tunesien und Kuwait wurde die Polizei auf Mallorca in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Spanienweit gilt die Terrorwarnstufe vier auf einer fünfteiligen Skala. Es handelt sich um das höchste Niveau seit den Attentaten vom 11. März 2004 in der Madrider Metro.

Sensible Punkte auf Mallorca wie der Flughafen und das Kreuzfahrtterminal in Palma stehen unter besonderer Beobachtung. Außerdem gibt es zusätzliche Verkehrskontrollen. Die städtischen Trinkwasserdepots in Son Anglada und an der Landstraße nach Valldemossa werden ebenfalls verstärkt überwacht.

Auch Polizisten mit reiner Verwaltungstätigkeit müssen derzeit ihre Dienstwaffe tragen. Reviere und bestimmte öffentliche Gebäude werden 24 Stunden am Tag von Einsatzkräften gesichert. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.