Schwerer Unfall auf der Flughafen-Autobahn

Palma de Mallorca |
Die Bergungsarbeiten auf der Autobahn gestalteten sich schwierig.

Die Bergungsarbeiten auf der Autobahn gestalteten sich schwierig. Foto: UH

Die Bergungsarbeiten auf der Autobahn gestalteten sich schwierig.Auch der entgegenkommende Fiat wurde schwer beschädigt.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn auf Höhe von Mallorcas Flughafen sind am Dienstagabend zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Ein Auto war gegen 19.30 Uhr in Richtung Llucmajor fahrend von der Fahrbahn abgekommen, über den Mittelstreifen gerast und in den Gegenverkehr geraten. 

Das Auto, ein Honda Civic, schleuderte durch die Luft und "landete" auf zwei entgegenkommenden Fahrzeugen, einem Lieferwagen und einem Fiat. Der Fahrer des Civic wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die Polizei sperrte die Strecke von Llucmajor nach Palma de Mallorca auf der Höhe des Flughafens. Auf beiden Seiten bildeten sich lange Staus, ebenso an der Abfahrt nach Can Pastilla. (zap)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.