Schwerer Unfall bei Andratx

Andratx, Mallorca |
Beide Autos wurden bei dem Crash auf Mallorca total zerstört.

Beide Autos wurden bei dem Crash auf Mallorca total zerstört. Foto: UH

Eine Familie aus der Schweiz ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Frontal-Crash auf Mallorca verletzt worden. Ein Spanier war mit seinem Wagen von Andratx nach Palma unterwegs, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug des Touristenpaars, das mit einem zweijährigen Kind unterwegs war.

Eine Alkoholprobe beim Unfallverursacher fiel positiv aus, berichtet die Tageszeitung Ultima Hora. Wie durch ein Wunder soll dem Bericht zufolge trotz des brutalen Aufpralls niemand schwerwiegend verletzt worden sein. Allerdings mussten Feuerwehrleute die Beteiligten mit der Rettungsschere aus ihren Autos befreien. Alle wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.