Heißester Juli aller Zeiten

Mallorca |
Da hilft nur Wasser: Derzeit überrollt eine Hitzewelle die Balearen.

Da hilft nur Wasser: Derzeit überrollt eine Hitzewelle die Balearen.

Foto: Foto: T. Escobar
Da hilft nur Wasser: Derzeit überrollt eine Hitzewelle die Balearen.Bei den derzeitigen Temperaturen hilft oft nur noch der Sprung ins kühle Nass.

Die Hitzewelle über dem westlichen Mittelmeer bleibt Mallorca noch mindestens eine Woche erhalten. Wie das staatliche spanische Wetteramt Aemet berichtet, sollen in der Inselmitte am Dienstag (21.7.) und Mittwoch (22.7.) Temperaturen von über 36 Grad erreicht werden. Die Meterologen haben die Hitzewarnstufe Gelb ausgegeben. Zum Wochenende hin sollen sich die Werte bei etwa 33 bis 34 einpendeln, erst kommende Woche ist Abkühlung in Sicht.

Im Durschnitt sollen in den kommenden Tagen 33 Grad gemessen werden. Auch damit werden die Werte noch drei Grad über dem gewöhnlichen Juli-Schnitt von 30 Grad leigen. Selbst in der Nacht sinken das Quecksilber nicht mehr unter die 20-Grad-Marke, was mit Schlafproblemen einhergehen kann, zumal die Luftfeuchtigkeit nachts bei 80 bis 90 Prozent liegt, während sie am Tag etwas absinkt.

In den kommenden Tagen scheint von morgens bis abends die Sonne. Experten raten: körperliche Anstrengung vermeiden und viel Trinken! Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen erlebt Mallorca nach Angaben der staatlichen Wetterbehörde AEMET derzeit den heißesten Juli seit Beginn der Wetteraufzeichungen. (cze)

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.