Prostituierte mit Spionagebrille gefilmt

Mallorca |
Diese Spionagebrille mit Kamera hat die Polizei auf Mallorca sichergestellt.

Diese Spionagebrille mit Kamera hat die Polizei auf Mallorca sichergestellt. Foto: UH

Ein 30-jähriger Mann ist auf Mallorca verhaftet worden, weil er Call Girls beim Sex mit einer Spionagekamera gefilmt haben soll. Anschließend tauchten die Videos auf Portalen wie "Youporn" auf oder wurden per Whattsapp verbreitet, berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Bei einer Hausdurchsuchung wurde diveres Technikspielzeug beschlagnahmt, unter anderem auch eine Brille mit eingebauter Kamera, die angeblich bei den Taten verwendet wurde. Auf die Spur kam die Polizei dem Verdächtigen nach der Anzeige einer Prostituierten. Offenbar hatte der 30-jährige immer wieder Call Girls zu sich nach Hause bestellt und heimlich gefilmt. Mittlerweile befindet er sich wieder auf freiem Fuß, muss sich demnächst aber vor Gericht verantworten. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.