Großer Umzug zu Ehren der Inselheiligen

Valldemossa, Mallorca |
Die jüngsten Teilnehmerinnen des Umzugs

Die jüngsten Teilnehmerinnen des Umzugs auf Mallorca saßen in einem üppig geschmückten Wagen.

Foto: Foto: UH
Die jüngsten Teilnehmerinnen des UmzugsBruna Calafat stellte in diesem Jahr die Inselheilige dar

Santa Catalina Tomàs zu Ehren hat auf Mallorca am Dienstagabend, wie stets am 28. Juli, der traditionelle Umzug stattgefunden. Jedes Jahr darf ein Kind aus Valldemossa die Inselheilige darstellen, diesmal war es die fünfjährige Bruna Calafat. In 20 geschmückten Wagen saßen Kinder in alter Tracht, Hunderte Besucher verfolgten in den schmalen Gassen des Bergortes das Spektakel.

Im Mittelpunkt steht dabei der Wagen, auf dem die Heilige sitzt. 15 weitere Kinder begleiten sie und stellen Engel dar. Dabei verteilen die Jüngsten des Dorfes Bonbons an die Zuschauer. Santa Catalina Thomás wird auch als „La Beateta“ (die Selige) angerufen, sie lebte von 1531 bis 1574 auf Mallorca.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.