Polizei fasst Stranddieb an Cala Mondragó

Santanyí, Mallorca |
An der beliebten Cala Mondragó in der Gemeinde Santanyí wurde der Täter geschnappt.

An der beliebten Cala Mondragó in der Gemeinde Santanyí wurde der Täter geschnappt.

Foto: Foto: J. Rullán

Die Guardia Civil hat einen notorischen Stranddieb in Flagranti erwischt. Die Beamten konnten an der Cala Mondragó in Santanyí beobachten, wie der gesuchte Täter laut Polizeibericht "mit großer Geschicklichkeit" Gegenstände von Badegästen aus deren Taschen und Rucksäcken entwendete.

Er flüchtete anschließend in seinem Auto, das er in der Nähe der Bucht geparkt hatte. Die Beamten konnten ihm jedoch folgen und ihn stoppen. Im Fahrzeug fanden sie diverse Mobiltelefone, Sonnenbrillen und Bargeld. Sie waren gut versteckt unter einem doppelten Boden im Auto, den der Mann als Versteck für seine Beute nutzte.

Der 35-Jährige wurde festgenommen. Er gilt als Wiederholungstäter, der nicht nur in der Cala Mondragó sondern in diversen Touristenzonen der Insel aktiv war. 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.