Wiederholungstäter in Haft

Alcúdia, Mallorca |
Beamter der Guardia Civil im Einsatz an der Playa de Alcúdia.

Beamter der Guardia Civil im Einsatz an der Playa de Alcúdia.

Foto: Foto: Jaume Morey

Ein 22 Jahre alter Mann muss sich im Norden von Mallorca wegen einer Reihe von Diebstählen in Hotelzimmern und an den Stränden von Alcúdia verantworten. Die Polizei konnte dem Spanier nun 18 Diebstahlsdelikte nachweisen. Da der Mann bereits einschlägig vorbestraft war, erließ ein Richter Haftbefehl.

Der junge Mann war nach einer Zunahme der Diebstahlsanzeigen gegen unbekannt ins Visier der Guardia Civil geraten. Bei seiner Festnahme entdeckten die Beamten in seinem Besitz vier Mobiltelephone und vier iPads, die fremden Eigentümern zugeordnet werden konnten.

Der Mann bestahl Urlauber in Hotelanlagen oder benutzte bei seinen Diebestouren günstige Gelegenheiten am Strand, wenn die Badegäste im Meer schwammen oder anderweitig abgelenkt waren. Die Beamten konnten den Kleinkriminellen mit 18 Diebstählen in Verbindung bringen. Es wird vermutet, dass die Dunkelziffer sogar höher ist, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.