Nach Herzinfarkt wiederbelebt

Playa de Palma, Mallorca |
Bei der Reanimation im Aquapark auf Mallorca.

Bei der Reanimation im Aquapark auf Mallorca. Foto: UH

Im Wasservergnügungspark Aqualand an der Playa de Palma auf Mallorca ist ein 55-Jähriger erfolgreich reanimiert worden. Sein Leben hat der Mann einem Arzt zu verdanken, der sich zufällig unter den Badegästen befand.

Nach Berichten der Tageszeitung Ultima Hora hatte der 55-Jährige am Sonntag gegen 17.45 Uhr auf einer Wasserrutschbahn einen Herzinfarkt erlitten und das Bewusstsein verloren. Der in der Schlange wartende Arzt konnte jedoch sofort intervenieren und den Mann mit Reanimationsmaßnahmen vorläufig stabilisieren. Ein herbeigerufenes Rettungsteam transportierte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.