Jede Pfarrei soll Syrien-Familie aufnehmen

Mallorca |
Mallorcas Bischof Javier Salinas.

Mallorcas Bischof Javier Salinas.

Foto: Foto: Miquel Ángel Cañellas

Mallorcas Bischof Javier Salinas hat die Kirchengemeinden der Insel angewiesen, Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen. Er werde noch am Montag Anweisung an die Caritas geben, die Aufnahme zu organsieren. Am Sonntag hatte Papst Franziskus bei einem öffentlichen Gebet Gläubige aufgefordert, flüchtende Menschen aufzunehmen.

Jede Kirchengemeinde Europas, so Franziskus, solle eine Familie aufnehmen. Auch Salinas ist der Anweisung seines obersten Dienstherrn gefolgt. Nun geht es darum, die verfügbaren Wohnungen in jeder Gemeinde zu evaulieren. 

Nach Angaben der spanischen Tageszeitung Ultima Hora gibt es auf Mallorca 136 Kirchengemeinden, davon 95 ländliche, sowie 41 im Palma und seinen Vororten. Kllosteranlagen sind in dieser Aufzählung nicht erhalten. Bislang gibt es noch keine offiziellen Zahlen, wie viele syrische Familien nach Mallorca kommen werden. (zap)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.