Autofreier Tag in Palma

Palma de Mallorca |
Die Parkautomaten in Palmas Innenstadt gehen außer Betrieb

Die Parkautomaten in Palmas Innenstadt werden am 22. September außer Betrieb gesetzt.

Foto: Foto: Joan Torres

Palma bekommt einen autofreien Tag: Am Dienstag, 22. September, ist das Parken in den kostenpflichtigen Ora-Zonen der Stadt nur den Anwohner gestattet. Wer keinen Anwohnerparkausweis hat, kann seinen Wagen an diesem Tag nicht auf den Straßen im Zentrum abstellen.

Hintergrund ist der "Autofreie Tag", ein europaweiter Aktionstag. Palmas Verkehrsdezernent Joan Ferrer will Besucher und Touristen zum Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen, schreibt die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. In den Parkhäusern Sa Riera und Manacor wird das Parken kostenlos sein. Fahrer, die dort ihren Wagen abstellen, bekommen Bustickets zur Verfügung gestellt, um damit in die Innenstadt fahren zu können.

Auch alle anderen Parkhäuser der Inselhauptstadt werden geöffnet haben. Auf Mallorca sind die Ora-Parkzonen auf den Straßen blau markiert.  (cls)

Hier finden Sie eine Übersicht der Parkhäuser in Palma.

Mitmachen

Am 22. September ist "Autofreier Tag". Wie sehen Sie das generell: Sollte man Palmas Zentrum für den Verkehr sperren?

Bei dieser Umfrage kann leider nicht mehr abgestimmt werden.

  • Ja, das wäre ein Gewinn für die Stadt: 53.2%
  • Nein, alles sollte so bleiben, wie es ist: 44.29%
  • Weiß nicht: 2.51%

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.