Knapp 11 Prozent weniger Arbeitslose

Mallorca |
Das Archivfoto zeigt Menschen vor dem Arbeitsamt in Palma.

Das Archivfoto zeigt Menschen vor dem Arbeitsamt in Palma.

Foto: Foto: Jaume Morey

Die Arbeitslosigkeit ist auf Mallorca und den Schwesterinseln im Oktober um 10,8 Prozent niedriger ausgefallen als vor einem Jahr. Im Vergleich zum Vormaot betrug der Anstieg indes 19,3 Prozent und war damit höher als in jeder anderen spanischen Region. Im landesweiten Schnitt wuchs die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vormonat lediglich um zwei Prozent.

Der Hintergrund: Mit dem Ende der touristischen Sommersaison auf den Balearen müssen sich viele Hotelangestellte arbeitslos melden.

Die Zahl der Arbeitslosen auf den Insel betrug im Oktober demnach 67.344, teilte das spanische Arbeitsministerium am Dienstag mit. Landesweit wurden 4,176 Millionen Menschen ohne Job gezählt. Das waren 7,7 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.