Razzia in Bäckereilokalen auf Mallorca

Palma de Mallorca |
Unter anderem wurde auch eine Filiale in Can Pastilla durchsucht.

Unter anderem wurde auch eine Filiale in Can Pastilla durchsucht.

Foto: A. Sepúlveda
Unter anderem wurde auch eine Filiale in Can Pastilla durchsucht.Unter anderem wurde auch eine Filiale in Can Pastilla durchsucht.

Auf Mallorca geht die Kampagne gegen irreguläre Beschäftigungsbedingungen in der Gastronomie weiter. Jetzt hat die Nationalpolizei in Palma und Marratxí mehrere Lokale einer bekannten Bäckerkette durchsucht.

Für fünf der angetroffenen Beschäftigen war kein Arbeitsvertrag vorhanden. Über die vereinbarten Zeiten hinaus mussten die Mitarbeiter Überstunden leisten und durften nicht einmal auf die Toilette gehen, berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Außerdem wurde wegen Hygienemängeln eine Küche versiegelt. Vier Brotschneidemaschinen nahm die Polizei wegen Nichteinhaltung der Sicherheitsvorschriften außer Betrieb. Verhaftungen gab es keine, allerdings müssen die Bäckereibetreiber mit empfindlichen Sanktionen rechnen, möglicherweise bis hin zu Haftstrafen. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Lise / Hace over 3 years

Gut gemacht! Vorbildlich!M Wünschte das würde mal in deutschen Werbeagenturen passieren, da wären ja die Hälfte der Agenturchefs im Knast!