Stadtbus-Brand zerstört zwei Restaurants in Illetes

Illetes, Calvià, Mallorca |
Der Besitzer des Restaurants Illetas Playa muss vorerst seine sieben Mitarbeiter entlassen.

Der Besitzer des Restaurants Illetas Playa muss vorerst seine sieben Mitarbeiter entlassen.

Foto: Alejandro Sepúlveda
Der Besitzer des Restaurants Illetas Playa muss vorerst seine sieben Mitarbeiter entlassen.Die zwei zerstörten Lokale am Strand von Illetes.Die Feuerwehr konnte das komplette Ausbrennen des Busses nicht verhindern.

Der am Montag am Stadtstrand von Illetes ausgebrannte Bus der Verkehrsbetriebe EMT hat auch große Schäden in zwei Lokalen verursacht. Es handelt sich um die Restaurants: Es Parral und Illetas Playa. Beide Betriebe werden seit mehr als 20 Jahren von Mallorquinern geführt. Erst von einem Monat wurden sie zum Saisonbeginn wieder eröffnet.

Wie die Tageszeitung Ultima Hora am Mittwoch berichtet, befürchten die Besitzer, dass die Formalitäten mit den Versicherungen sich in die Länge ziehen könnten. Es ist unklar, ob die Restaurants noch diese Saison ihre Türen wieder öffnen können. Vor allem die Terrasse des Illetes Playa wurde durch den ausgebrannten Bus stark in Mitleidenschaft gezogen.

Bis alle Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind und die Lokale ihren normalen Betrieb wieder aufnehmen können, müssen die Mitarbeiter erstmals entlassen werden. Die meisten haben nur befristete Verträge, was sie noch schlechter stellt. (ac)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.