Junge Britin stürzt vom Balkon

Costa de la Calma, Calvià, Mallorca |
Die Verletzte Engländerin wurde in das Hospital Son Espases gebracht.

Die Verletzte Engländerin wurde in das Krankenhaus Son Espases gebracht.

Foto: Vasil Vasilev

In der Nacht zum Donnerstag ist eine Engländerin vom Balkon ihres Hotels in Costa de la Calma gefallen. Die 17-Jährige wurde bei dem Sturz aus dem zweiten Stock schwer verletzt und musste ins Krankenhaus Son Espases gebracht werden.

Nach Aussage ihres Freundes, der bei der jungen Frau auf dem Balkon war, handelt es sich um einen Unfall. Anscheinend habe sich die Britin unglücklicherweise an die Brüstung gelehnt, das Gleichgewicht verloren und sei rücklings vom Balkon gefallen. Glücklicherweise wurde der harte Aufprall von einer Grünzone gedämpft, andernfalls wären, nach Angaben der Sanitäter, die Verletzungen lebensgefährlich. Die Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang.

In jüngster Zeit kommt es in Calvià immer wieder zu Balconing-Vorfällen. Viele von ihnen enden tragisch. (ac)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.