Heiße Tage auf Mallorca

Mallorca |
Flucht in den Schatten: Auf Mallorca wird ist der Sommer angekommen.

Flucht in den Schatten: Auf Mallorca wird ist der Sommer angekommen.

Foto: Jaume Morey

Jetzt ist der Sommer wirklich auf Mallorca angekommen: Am Dienstag sind die bisher höchsten Temperaturen in diesem Jahr gemessen worden. 35,2 Grad zeigten die Thermometer auf dem Campus der Balearen-Universität an. Auch am Flughafen von Palma de Mallorca wurde die 35-Grad-Grenze geknackt.

Aufgrund einer Wärmefront über dem Mittelmeer und Winden aus Nordost sei es derzeit im Süden der Insel um ein paar Grad wärmer als im Norden, berichtet María José Guerrero vom Wetterdienst Aemet. Die bisher erreichten Höchsttemperaturen liegen vier bis fünf Grad über den für diese Jahreszeit üblichen Werten.

Auch nachts wird es kontinuierlich wärmer und bleibt bei mehr als 20 Grad. Hitzerekorde gab es bisher jedoch noch nicht ? im vergangenen Jahr wurden im Juli gar 39,5 Grad an Palmas Flughafen gemessen, im Juli 1983 sogar 40,6 Grad.

In den kommenden Tagen bleibt es warm, Meeresbrisen sorgen jedoch für angenehme Luftzirkulation. Am Mittwoch werden rund 33 Grad erwartet, gegen Ende der Woche steigen die Temperaturen voraussichtlich auf mehr als 35 Grad an. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.