Deutscher bei Quad-Unfall schwer verletzt

Playa de Palma |
Sanitäter kümmern sich um den verletzten Deutschen an der Playa de Palma.

Sanitäter kümmern sich um den verletzten Deutschen an der Playa de Palma.

Foto: V. Vasilev

Ein deutscher Urlauber befindet sich nach einem Unfall mit einem Quad in kritischem Zustand. Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, war der Tourist am Sonntag gegen 18 Uhr an der Playa de Palma mit einem Betonpfeiler kollidiert. Warum der 19-Jährige die Kontrolle über das Vierrad verlor, ermittelt derzeit die Polizei.

Der Verunfallte war mit einer Gruppe von Freunden auf mehreren Quads am oberen Ende der teils unbefestigten Calle Canonge Mateu Rotger unterwegs, schreibt Ultima Hora weiter. Das unasphaltierte Teilstück nutzten viele Ausflügler mit Quads, berichtet ein Nachbar. Die Gruppe Deutscher sei dort mehr als eine Stunde lang immer wieder auf und ab gefahren, bis es zu dem Unfall kam. Die Freunde des Verunglückten alarmierten die Rettungskräfte, die den jungen Mann nach 40-minütiger Erstversorgung in kritischem Zustand ins Universitätsklinikum Son Espases brachten. (cze)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.