Die medizinische Fakultät der Balearen-Uni UIB wird am 12. September in Palma de Mallorca ihren Betrieb aufnehmen. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Ähnliche Nachrichten

Zum Beginn des neuen akademischen Jahrs werden 60 Studenten im Modul H am Krankenhaus Son Espases erwartet, wo moderne Räumlichkeiten für den staatlichen Studiengang zur Verfügung stehen. Es gibt zwei Hörsäle für 60 Personen, drei Seminarräume für 20 Teilnehmer, einen Computerbereich, ein biochemisches Labor, Dozentenbüros und – last but not least – einen Anatomiesaal, der in Zusammenarbeit mit der Universität Barcelona bestückt wird.

Die Studiengebühren betragen 1435 Euro pro Jahr, und die Anmeldung ist noch bis 15. September möglich. Voraussichtlich wird zur Einschreibung eine spanische Abiturnote von 12,534 erforderlich sein, und damit die höchste an der gesamten Hochschule. Es gibt bereits ausreichend Vormerkungen. Für den Lehrbetrieb werden 22 bis 23 Dozenten zur Verfügung stehen, der Bau wurde von der EU mitfinanziert. Mit der Eröffnung erreicht das Krankenhaus Son Espases endgültig den Status eines Universitätsklinikums. (mic)