Schweizer am Strand von Es Trenc gestorben

Es Trenc, Mallorca |
Der Strand von Es Trenc.

Der Strand von Es Trenc.

Foto: Ultima Hora / Javier Furones

Ein 60-Jähriger aus der Schweiz ist am Mittwoch am Strand von Es Trenc auf Mallorca gestorben. Das hat die Guardia Civil gegenüber MM bestätigt.

Der Rettungsdienst war gegen 11.50 Uhr verständigt worden, da der Mann mit Kreislauf- und Atemstillstand am Ufer lag. Zuvor hatte er im Meer gebadet. Die Reanimationsbemühungen mit einem Defibrillator blieben ohne Erfolg. Die herbeigerufenen Ärzte konnten nichts mehr für den Schweizer tun. Alles deutet darauf hin, dass der Mann ertrunken ist oder eine plötzliche Herzattacke erlitten hat.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.