Calvià will eine eigene TÜV-Station

| | Calvià, Mallorca |
Bisher gibt es auf der Insel vier TÜV-Stationen, zwei in Palma, eine in Inca und eine in Manacor.

Bisher gibt es auf der Insel vier TÜV-Stationen, zwei in Palma, eine in Inca und eine in Manacor.

Foto: Javier Coll

Das Plenum des Rathauses von Calvià will beim Inselrat einen Antrag auf eine neue ITV-Stelle im Südwesten von Mallorca stellen. Die Parteien C's und PP schlagen als Stadtort das Industriegebiet Son Bugadelles in Santa Ponça vor.

Bisher gibt es auf der Insel vier TÜV-Stationen, zwei in Palma, eine in Inca und eine in Manacor.

Seit diesem Sommer haben sich jedoch die Wartezeiten bei den Prüfstellen auf Mallorca deutlich verlängert. Grund dafür ist eine Welle aus Bußgeldbescheiden. Die Verkehrsbehörde kann neuerdings mittels Überwachungskameras herausfinden, bei welchen Fahrzeugen das ITV-Zertifikat abgelaufen ist.

Nun erhofft sich Calvià mit einer möglichen fünften ITV-Stelle zur Besserung der Situation und weniger Wartezeit beizutragen. Auch sollten davon die Gemeinden wie Andratx, Estellencs oder Banyalbufar profitieren können. (ac)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.