Mega-Ansturm auf neues Einkaufszentrum Fan Mallorca

| Es Coll d'en Rabassa |

Große Eröffnung des Einkuafszentrums Fan Mallorca Shopping. Video: SoMo

Tausende Besucher sind am Donnerstagvormittag zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums Fan Mallorca Shopping gestürmt. Das Interesse in der Bevölkerung an der neuen Shopping Mall in Coll d'en Rabassa vor den Toren Palmas ist groß. Die Autos in Anfahrt auf den Parkplatz stauten sich von Palma kommend auf der Flughafenautobahn fast bis zur Via Cintura. Offiziell öffnete Fan Mallorca Shopping um 10 Uhr seine Tore. Kurz zuvor hatten sich vor noch nicht geöffneten Läden, vor allem einer Filiale des Bekleidungsunternehmens Primark, lange Schlangen gebildet.

Bereits am Mittwochabend wurde das Einkaufsparadies im Beisein von Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie 800 geladenen Gästen feierlich eröffnet. Um 21.30 durchschnitten George Plassat, Chef der Betreibergruppe Carrefour und Ministerpräsidentin Francina Armengol gemeinsam das Einweihungsband. "Carrefour ist eher ein multilokales als ein multinationales Unternehmen", versicherte Plassat. Man setze auf Nachhaltigkeit. Das runde orangefarbene Logo sei vom Rad der Windmühlen Mallorcas inspiriert. Armengol pflichtete ihm bei: "In diesem neuen Einkaufstempel sind sieben lokale Firmen vertreten."

Insgesamt 113 Läden finden sich auf den zwei Stockwerken verteilt. "Es gibt viele Unternehmen wie Mango, Media Markt, Decathlon und H&M, die ihre größten und modernsten Läden auf den Balearen hier eingerichtet haben", betont Dolores Bañón, Expansionsleiterin von Carrefour Property. Auch sind Marken wie Deichmann oder C&A mit Filialen vertreten. Zudem lockte Fan Mallorca Shopping Primark auf die Insel, das einen 7000 Quadratmeter großen Flagship-Store eröffnet. Zu den lokalen Unternehmen gehören Pieles de Mallorca und Naturalmente Mallorca. Im Gastro-Bereich des Komplexes kann man es sich bei der Cafékette Starbucks und in den Schnellrestaurants La Tagliatella, Vips und Udon gut gehen lassen.

Investor Carrefour Property bezeichnet die Mall als sein größtes Projekt der vergangenen Jahre in Europa. Mit 66.000 Quadratmetern Grundfläche ist es das bisher größte Einkaufszentrum auf Mallorca. Dolores Bañón sagt: "Fan Mallorca Shopping richtet sich zunächst an Residenten als Zielgruppe und danach an Touristen." Allerdings hat nicht jeder Laden bereits offen, einige Geschäfte ziehen in den kommenden Tagen nach. So wird auch das neue Kino mit 4D-Technik Anfang Oktober seinen Betrieb aufnehmen. In acht Kinosälen mit vibrierenden Sesseln können die Besucher Filme auch in Originalversion anschauen. Im Außenbereich befindet sich ein Freizeitgelände des Unternehmens Dock 39. Dort gibt es einen Spielplatz für Kinder, Kletterwände und ein Wellenbecken zum Surfen. Zudem findet sich auf dem gesamten Gelände eine Fahrradspur.

Das Einkaufszentrum verfügt über WLAN und eine eigene App, über die Kunden die Parkplatzsituation abrufen, Musik hören und das virtuelle Maskottchen Puput suchen können. Zudem wird der Komplex je nach Tageszeit und Besuchandrang wechselnd mit Musik beschallt und beduftet.

Carrefour Property ist seit 30 Jahren auf Mallorca vertreten. 190 Millionen Euro hat das Unternehmen in Fan Mallorca Shopping investiert. "FAN" steht übrigens nicht für eine Abkürzung, sondern bedeutet wirklich Fan, also Anhänger. 1500 Arbeitsplätze entstehen in dem Komplex. Es sei für die Unternehmen schwer gewesen, diesen großen Bedarf an professionellem Personal zu decken, hieß es während eines Rundgangs vor der offiziellen Einweihung. 2400 Menschen waren während der Bauarbeiten dort beschäftigt. Zehn Millionen Besucher werden nun jährlich erwartet.

Mehr Aufnahmen aus dem neuen Einkaufszentrum sowie der Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen am Mittwochabend finden Sie in unserer MM-Fotogalerie (siehe links)!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? MM ist auch auf Facebook aktiv. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.