Heftige Unwetter über Mallorca fordern Verletzte

| | Mallorca |

Über Mallorca haben am Freitag heftige Gewitter getobt. Damit haben sich die Prognosen des staatlichen spanischen Wetteramts Aemet bewahrheitet, nach denen an diesem Tag mit Niederschlägen zu rechnen war. Drei Flugbegleiterinnen im Anflug auf Mallorca wurden wegen Turbulenzen verletzt.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora schreibt, war die Maschine aus den Niederlanden nach Mallorca gekommen. Der starke Regen veranlasste die Besatzung sich mit dem Kontrolltower des Flughafens in Verbindung zu setzen und das Notfallprotokoll zu aktivieren.

Als die Landung schließlich glückte, kümmerten sich Sanitäter um die verletzten Stewardessen. Mit zahlreichen Prellungen wurden sie letztlich ins Son-Llatzer-Krankenhaus gebracht.

Auch in vielen anderen Teilen der Insel zog der starke Regen Konsequenzen nach sich. Bei Montuïri in der Inselmitte wurden Straßen überflutet und auch rund um die Inselhauptstadt Palma de Mallorca stand in vielen Verkehrskreiseln das Wasser. Auf der Ringautobahn Vía de Cintura und deren Zufahrtsstraßen bildeten sich teils längere Staus. In der Nähe von Palmas Stadion versank ein VW Golf regelrecht im Wasser auf einer überfluteten Straße.

Noch schlimmer ging es auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza zu. Hier mussten die Einsatzkräfte auch in den frühen Morgenstunden am Samstag wiederholt ausrücken, um Hindernisse auf den Straßen zu beseitigen und gegen Überflutungen von Gebäuden anzukämpfen. Ein 48-jähriger Mann musste behandelt werden, da er einen Stromschlag erlitt.

Bereits am Samstagnachmittag ist mit neuen Gewittern und damit einhergehenden Schauern zu rechnen. (somo/cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas / Vor über 3 Jahren

DANKE an die freundlichen Herren, die uns Heute bei absolutem Sauwetter in Palmas Fußgängerzone gerade noch rechtzeitig REGENSCHIRME angeboten haben! Super Service, zum sehr kleinen Preis! :-)