Salzernte in der Es-Trenc-Saline auf dem Höhepunkt

| | Es Trenc, Mallorca |
Auf den Anlagen rund um Campos wurden in diesem Jahr 6.000 Tonnen Meersalz gewonnen.

Auf den Anlagen rund um Campos wurden in diesem Jahr 6.000 Tonnen Meersalz gewonnen.

Foto: Juno Stille

Die Salzernte in der Es Trenc-Es Salobrar-Saline hat sich dem Ende zugeneigt. Dank des regenarmen Wetters wurden die Erwartungen des Unternehmens Salinas de Levante SA erfüllt.

Nach Angaben der Tageszeitung "Ultima Hora" wurden in diesem Jahr Insgesamt 6.000 Tonnen Meersalz, 150 Tonnen an reinem unraffiniertem Salz und 60 Tonnen Flor de Sal auf den Anlagen rund um Campos gewonnen.

Einen besonderen Wert hat die handgeschöpfte Salzblume Flor de Sal, die in über dreißig Länder exportiert wird, darunter Deutschland, Australien, Kanada, China, Amerika, Neuseeland und Dubai.

Die Salinen im Inselsüden erstrecken sich auf 172 Hektar und zählen laut der Mallorquinischen Salzvereinigung Amasa zu der gewichtigsten auf Mallorca. (ac)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.