Tödlicher Verkehrsunfall bei Manacor

| | Manacor, Mallorca |
Der Wagen des Opfers war bei Manacor im Osten von Mallorca plötzlich von der Straße abgekommen.

Der Wagen des Opfers war bei Manacor im Osten von Mallorca plötzlich von der Straße abgekommen.

Foto: Bombers de Mallorca

Ein 43-jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Schnellstraße Ma-14 bei Manacor im Osten von Mallorca ums Leben gekommen. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

Der Wagen des Opfers – ein Seat Ibiza – war gegen 11.30 Uhr plötzlich aus bisher ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war schließlich mit den Rädern gen Himmel liegen geblieben.

Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.