20.000 Zuschauer beim Feuerlauf in Palma

| | Palma de Mallorca |

Beim diesjährigen Correfoc wurden 200 Kilogramm Feuerwerkskörper verbrannt.

Foto: Ultima Hora

Der für den Samstag, 21. Januar geplante Correfoc, der wegen starker Regenfälle ins Wasser fallen musste, wurde am vergangenen Sonntag nachgeholt. Der feurige Höhepunkt des Patronatsfestes Sant Sebastià von Palma lockte 20.000 Zuschauer auf die Straßen der Inselhauptstadt.

Der funkensprühende Feuerlauf der Teufel und Drachen zog sich von der Brücke Sa Riera am Passeig de Mallorca bis zur Einkaufsstraße Jaume III. Etwa 250 "Dimonis" heizten das Publikum mit ihrem Spektakel ein, während 200 Trommler dabei einen dämonischen Krach machten.  

Feuer, Fackeln und Funken erleuchteten die Nacht. Insgesamt wurden 200 Kilogramm Feuerwerkskörper an disem Tag verbrannt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.