Überfall auf Spielsalon im Einkaufszentrum Son Moix

Palma de Mallorca |
Die Fahndung blieb zunächst ohne Ergebnis.

Die Fahndung blieb zunächst ohne Ergebnis.

Foto: V. Vasilev

Zwei vermummte Personen haben in der Nacht auf Sonntag eine Spielothek im Einkaufszentrum Son Moix in Palma überfallen. Sie bedrohten die Mitarbeiter mit Messern und erbeuteten rund 1000 Euro.

Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora. Demzufolge ereignete sich der Zwischenfall gegen 4.15 Uhr. Zwar konnte der diensthabende Mitarbeiter einen Alarmknopf aktivieren, allerdings blieb die Fahndung nach den Tätern bisher ohne Ergebnisse.

Weitere Aufschlüsse versprechen sich die Ermittler von der Auswertung der Überwachungskameras in dem Lokal, das sich in einer ansonsten recht ruhigen Gegend beim Stadion von Real Mallorca befindet. Überfälle und Gewaltdelikte auf offener Straße sind dort nicht an der Tagesordnung. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.