Touristin entdeckt Grab in Kathedrale

| | Palma de Mallorca |
Ein Grab unter dem Fußboden der Kathedrale in Palma de Mallorca hat eine Touristin entdeckt.

Ein Grab unter dem Fußboden der Kathedrale in Palma de Mallorca hat eine Touristin entdeckt.

Millionen von Touristen besuchen jährlich die Kathedrale von Palma de Mallorca. Eine von ihnen hat nun bei ihrem Besuch ein Grab aus dem 17. Jahrhundert entdeckt - und das nur, weil sie aus Versehen bei ihrem Gang durch die Kathedrale eine Bodenfliese kaputt machte.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora schreibt, sei die Fliese auseinandergebrochen und habe Einblick darauf gegeben, dass sich unter dem Fußboden mehr als nur Erdreich befindet. Beim Reparieren der Gehfläche stießen die Bauexperten zudem auf sieben weitere Grabsteine. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.