Messerattacke in China-Restaurant auf Mallorca

| | Palma de Mallorca |
Die Plaça Francesc García i Orell in Palma de Mallorca.

Die Plaça Francesc García i Orell in Palma de Mallorca.

Foto: UH

Nach einer Messerattacke in einem China-Restaurant auf Mallorca ist am Montag ein 50-jähriger Mann aus Artà verhaftet worden. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Der Mann hatte an der Plaça Francesc García i Orell im Stadtviertel Pere Garau mit der Stichwaffe herumgefuchtelt, woraufhin Zeugen die Polizei verständigten. Zuvor hatte der offenbar Verwirrte Mann ein chinesisches Lokal betreten und wortlos einen Kellner mit der Faust ins Gesicht geschlagen und den Raum verlassen.

Als er erneut das Restaurant aufsuchen wollte, kam es zu einer Auseinandersetzung mit Gästen. Ein Mann wurde dabei leicht mit dem Messer verletzt. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.