Blumiges Fest lockt tausende Besucher

| | Costitx, Mallorca |
Das Stadtfest "Costitx en flor" im Herzen Mallorcas

Das Stadtfest "Costitx en flor" im Herzen Mallorcas.

Foto: E. BALLESTERO

Rund 13.000 Touristen und Einheimische haben am langen Wochenende das Blumenfest “Costitx en Flor” im Herzen Mallorcas besucht. Weil der Andrang am Sonntag so groß war, musste der Verkehr zwischenzeitlich gesperrt werden, berichtet die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora. Alleine am 1. Mai waren kamen der etwas schwierigen Parksituation 9000 Besucher nach Costitx, um das Meer aus Blumen zu bestaunen und sich am Programm zu beteiligen.

Sportaktivitäten wie Zumba wurden angeboten, es gab Ausstellungen und Kunsthandwerk. Auch für Kinder wurden viele Aktionen organisiert, zum Beispiel fand ein Feuerlauf der kleinen Teufel statt. Auch übergroßen Pappköpfe, die „Caparrots”, sind durch den Ort marschiert. Der Tanz der "Stiere" von Costitx, war eines der Highlights am Montag. Der Brauch geht zurück auf einen archäologischen Fund im Jahre 1895, als auf der Finca Son Corró Stierköpfe aus der talaiotischen Zeit entdeckt wurden. Und es gab natürlich jede Menge Blumen: Gärtner und Floristen stellten ihre Waren aus und die Einwohner der Stadt schmückten die Straßen und Hauseingänge.

Das Stadtfest, das 2006 seinen Ursprung fand, wird normalerweise nur am 1. Mai organisiert. Da dieser aber auf einen Montag gefallen ist, entschied sich die Stadt, mit dem Event bereits am Samstag zu beginnen. (mh)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.