Feuerwehr rettet Baby aus verschlossenem Auto

| | Palma, Mallorca |
Das Baby war in einem Auto in der Nähe vom Ocimax in Palma eingeschlossen

Das Baby war in einem Auto in der Nähe vom Ocimax in Palma eingeschlossen.

Foto: @BombersdePalma

Die Feuerwehr von Palma de Mallorca hat am Donnerstagmittag ein Baby aus einem verschlossenen Auto gerettet. Die Mutter hatte die Schlüssel des Wagens im Fahrzeug gelassen. Als sie ausstieg, verschlossen sich die Türen, das Kleinkind war noch im Auto.

Der Vorfall ereignete sich auf einem Parkplatz in der Nähe des Shopping- und Kinocenters Ocimax in Palma. Wie die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora online berichtet, hatte die Mutter nach dem Aussteigen und Schließen der Türen zu viel Zeit verstreichen lassen. Die Zentralverriegelung wurde automatisch aktiviert und das Kind war im Auto eingesperrt. Als die Feuerwehr am Parkplatz eintraf, zerschlug sie kurzerhand ein Fenster und befreite das unversehrte Kind. (mh)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.