Gegen Mallorcas Bahngesellschaft SFM hat die Mutter Beschwerde eingereicht. | A. Martín

Großer Schreck für eine junge Mutter auf Mallorca: Eine Zugtür trennte die Frau beim Aussteigen plötzlich von ihrem Baby im Kinderwagen.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr im Bahnhof Lloseta bei Inca. Die Mutter musste bis Binissalem im Zug bleiben, bevor sie nach Lloseta zurückkehren konnte. Glücklicherweise kümmerten sich in der Zwischenzeit mehrere Augenzeugen um das Baby, dem nichts Ernstes geschehen war.

Ähnliche Nachrichten

Überglücklich konnte die Frau ihr Kind wieder in die Arme schließen. Sie erstattete Anzeige bei der Lokalpolizei und reichte bei der Bahngesellschaft SFM eine Beschwerde ein. (mic)