Verschollener Brite wieder aufgetaucht

| Mallorca | | Kommentieren
Der 87-jährige Brite war seit dem ersten Januar verschwunden

Der 87-jährige Brite war seit dem ersten Januar verschwunden.

Foto: Archiv Ultima Hora

Der 87-jährige Brite, der seit dem 1. Juni vermisst wurde, ist am Donnerstag wieder aufgetaucht.

Wie die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora online berichtet, fehlte von Raymond Cox seit einer Woche jede Spur, zuletzt hatte man ihn an Mallorcas Flughafen Son Sant Joan gesehen. Nun ist der Senior wieder aufgetaucht und erfreut sich bester Gesundheit. Über die Hintergründe seiner Abwesenheit wurde nichts mitgeteilt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.