Badegast illegal von Privathubschrauber auf Naturschutzinsel abgeholt

El Toro, Calvià, Mallorca |

Die Behörden auf den Balearen müssen nach einer Anzeige von Umweltschützern nach einem Mann suchen, der sich nach dem Baden im Meer von einem Privathelikopter hat abholen lassen. Gesehen und auf Video aufgenommen wurde der Abflug des Hubschraubers auf der vorgelagerten Insel El Toro im Südwesten von Mallorca bei Calvià. Das Video wurde am Sonntag von der Naturschutzorganisation Terraferida in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die Vereinigung soll zudem Anzeige erstattet haben, berichtete die spanische MM-Tageszeitung Ultima Hora am Montag online.

Die Aufnahmen zeigen einen athletischen Mann in Badehose, der zuvor ein paar Bahnen im Meer geschwommen sein soll. Dann fliegt der Hubschrauber ein und sucht zwischen den Sträuchern nach einem geeigneten Landeplatz, während der Mann auf das Fluggerät zueilt. Anschließend klettert er in die Maschine, der Hubschrauber hebt ab und fliegt davon.

Die Toro-Inselkette ist unter anderem ein Vogelschutzgebiet. Starts und Landungen von Hubschraubern zum Privatverkehr sind dort nicht zulässig, hieß es in dem Bericht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorca - fan / Vor über 3 Jahren

Gibt es den Hubschraubertypen so oft, dass man den nicht identifizieren kann ???

Lasst eine Drohne über all den Jachten kreisen, die einen entsprechenden Landeplatz an Deck

haben. Das meine ich ernst.