Das anti-islamische Pamphlet auf Mallorca. | Ultima Hora

3

Nach den Berichten über mutmaßliche Terrorplanungen auf Mallorca sind in Inca nun islamfeindliche Flugblätter aufgetaucht.

Ähnliche Nachrichten

"Nein zur Sharia", heißt es auf den Pamphleten. "Refugees welcome", heißt es in einem blutunterlaufenen Schriftzug. Gezeigt wird auch eine Familie mit Daesh-Flagge, Sturmgewehr und Sprengstoffweste. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft nun, ob möglicherweise ein Hassdelikt vorliegt.

Was das laut den Ermittlungsbehörden auf dem Rathausplatz von Inca geplante Attentat betrifft, so ging davon offenbar keine unmittelbare Gefahr aus. „Es stand kein Attentat direkt bevor", sagte der regionale Chef der Nationalpolizei Antonio Jarabo Medienberichten zufolge. Die mutmaßlichen Terroristen seien jedoch auf einem Weg gewesen, "der dazu hätte führen können". Die Fahnder hätten „im richtigen Moment eingegriffen, um die Sache zu stoppen". (mic)