Tödlicher Verkehrsunfall auf Mallorca

| | Son Serra de Marina, Mallorca |
Rettungskräfte vor Ort auf Mallorca.

Rettungskräfte vor Ort auf Mallorca.

Foto: UH

Am Dienstagmittag hat sich im Norden Mallorcas bei Son Serra de Marina ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora in ihrer Online-Ausgabe.

Wie die Guardia Civil bestätiget, ist in der Nähe des beliebten Badeorts mit seinem Naturstrand ein Mann ums Leben gekommen. Notärzte befanden sich zur Erstversorgung vor Ort. Offenbar war der 59-Jährige Rollerfahrer auf der Landstraße Ma-12 (Artà-Alcúdia) mit einem Auto kollidiert. Seine Beifahrerin, eine 58-jährige Frau, wurde in lebensbedrohlichem Zustand ins Landeskrankenhaus Son Espases eingeliefert.

Unweit der jetzigen Unfallstelle auf dem Gebiet der Gemeinde Santa Margalida hatte es bereits im August 2016 ein schweres Unglück gegeben, bei dem eine vierköpfige deutsche Familie aus Bayern ums Leben gekommen war. (mic)

aktualisiert um 16.50 Uhr

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.