Feuerwehr auf Mallorca zieht Esel aus Erdloch

| | Calvià, Mallorca |
Ein Esel auf Mallorca in misslicher Lage.

Ein Esel auf Mallorca in misslicher Lage.

Foto: UH

Ein Esel auf Mallorca ist am Sonntag von Feuerwehrleuten aus misslicher Lage befreit worden. Die Einsatzkräfte mussten das Tier aus einem Erdloch ziehen, was ihnen nach rund 30 Minuten Arbeit gelang.

Der Vorfall ereignete sich auf der öffentlichen Finca Galatzó bei Calvià. Offenbar war der Esel gestürzt, da die Vegetation das Loch im verdeckte. Nachdem es nicht recht gelingen wollte, mit Schaufeln eine ausreichend große Öffnung zu graben, brachte die Verwendung von Seilen den gewünschten Erfolg. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.