Riesenstau auf Palmas Ringautobahn nach Unfall

| | Palma de Mallorca |
Stau auf Palmas Ringautobahn Vía de Cintura am Montagmorgen.

Stau auf Palmas Ringautobahn Vía de Cintura am Montagmorgen.

Foto: ultimahora.es

Palmas Berufs- und Schulverkehr ist zum Wochenstart am Montagmorgen durch einen massiven Stau auf der Ringautobahn Vía de Cintura ausgebremst worden. Ursache war ein Verkehrsunfall ohne Verletzte gegen 8 Uhr morgens auf Höhe des Friedhofs von Palma, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora online. Der Vorfall verursachte lange Staus und hatte auch Auswirkungen auf die Ausfahrten und Zubringer der Ringautobahn. Viele Menschen kamen zu spät zur Arbeit oder zur Ausbildung.

Die Autobahn ist ohnehin jeden Morgen im Bereich der Schulen an den Ausfahrten La Vileta und Puigpunyent stark befahren. Hinzu kommen die Pendler, die zur Arbeit in die Industriegebiete, ins Großklinikum Son Espases, an die Universität oder direkt in die Innenstadt fahren. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.