Mallorca von Barcelona aus klar zu sehen

| | Barcelona / Palma de Mallorca |
Mallorca-Panorama am Dienstag von Barcelona aus gesehen.

Mallorca-Panorama am Dienstag von Barcelona aus gesehen.

Foto: Alfons Portas

Klar wie selten zuvor war am Dienstag das Tramuntana-Gebirge auf Mallorca von Barcelona aus zu sehen. Das berichtet Meteorologe Alfons Portas. Der Mann vom staatlichen Wetterdienst Aemet postete bei Twitter ein beeindruckendes Insel-Panorama, das in den sozialen Netzwerken für Aufsehen sorgte.

Anders als bei Gelegenheiten in der Vergangenheit sei Mallorca nicht nur vom Tibidabo und den anderen Hügeln über der Stadt zu beobachten gewesen, sondern auch aus relativ niedrigen Höhen. "Eine Erweiterung des geografisch sichtbaren Profils", so Portas. Das Phänomen zeigt sich üblicherweise etwa zwei bis drei Mal pro Jahr, meist in kälteren Monaten an klaren windstillen Tagen im leichten Dunst des Morgengrauens. Die Entfernung beträgt etwa 200 Kilometer Luftlinie, so dass zur Dokumentation meist eine Kamera mit Teleobjektiv und ein Standort in einigen Hundert Metern Seehöhe benötigt wird. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.