Ein Verletzter durch Gasverpuffung in Santa Ponça

| | Santa Ponça, Mallorca |
Gasleck führte in Santa Ponça zu einem Brand.

Gasleck führte in Santa Ponça zu einem Brand.

Foto: Bomberos Mallorca

Ein Mitarbeiter eines Gasunternehmens hat sich am Montag nach einer Gasverpuffung in der Calle Murrillo in Santa Ponça Verbrennungen zugezogen. Die Verpuffung entstand durch eine undichte Gasleitung und verursachte einen Brand, der auf einen Lieferwagen und einen Gebäudeeingang übergriff. Der Mann wurde vom Rettungsdienst behandelt. Die Feuerwehr war mit zwei Einsatzwagen vor Ort.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.