Nur zögerlich geht es in die schöne Jahreszeit

| | Mallorca |
Mal Sonne, mal Wolken, mal Wind, mal Windstelle.

Mal Sonne, mal Wolken, mal Wind, mal Windstille.

Foto: Ester de Juan/Ultima Hora

Nur langsam setzen sich auf Mallorca beständig warme Werte durch. Nach heftigen Regenschauern und einem Temperatursturz auf nur knapp über 20 Grad am Sonntag mit enormen Regenmengen von 32 Litern pro Quadratmeter in Escorca und 23,4 Litern in Banyalbufar hat sich das Wetter am Montag wieder verbessert: Bei Höchstwerten um 25 Grad lachte die Sonne vom Himmel, nachts pendelten die Werte bei angenehmen 17 bis 18 Grad.

Doch so soll es nicht unbedingt bleiben: Bei schwachem bis böigen Süd- bis Südwestwind ziehen am Dienstag wieder Wolken auf, die Temperaturen sinken etwas, aber es bleibt immerhin trocken. Später soll es im Verlauf der Woche auch wieder regnen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.