Graues Hannover-Wetter auf Mallorca

| | Mallorca |

So sah es am Mittwochvormittag am Kloster La Real bei Palma aus.

Foto: Video: Patricia Lozano

Das Juni-Wetter auf Mallorca lässt weiter zu wünschen übrig. Am Mittwochmorgen war es grau und trist und es regnete bei lediglich 24 Grad stellenweise ergiebig, weshalb die von der Agentur Aemet ausgerufene Warnstufe Gelb galt. Der Wind wehte zuweilen zwar stürmisch aus südlichen Richtungen, doch er war dennoch kühl.

Der Donnerstag soll bei gleichbleibenden Temperaturen ähnlich trüb ausfallen: Wegen teils heftiger Gewitter und Regenfällen gilt weiter die Warnstufe Gelb. Trost ist ein sich abschwächender Wind, der auf West dreht. Ein weiterer Trost ist, dass es bei 16 bis 17 Grad weiterhin möglich ist, einen geruhsamen Schlaf zu finden. Am Freitag soll endlich wieder bei dann erneut 26 Grad die Sonne vom Himmel lachen.

In deutschen Landen gestaltet sich das Wetter unterdessen weiterhin deutlich wärmer als auf Mallorca: In Berlin und auch in anderen Gegenden war es am Mittwoch fast 30 Grad warm. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz / Vor etwa 1 Jahr

Hallo, so ist eben Wetter. Ansonsten : Siehe Uschi.

Wastl / Vor etwa 1 Jahr

Also in Hannover ist der Himmel wolkenlos!

Uschi / Vor etwa 1 Jahr

Also ich finde dass Wetter super. Lieber so , als 30°C in der Nacht.