Das Wrack des Unfall-Pkw. | Ultima Hora

Bei einem schweren Unfall ist am Donnerstag auf der Manacor-Schnellstraße der Fahrer eines schwarzen Pkw schwer verletzt worden. Das Fahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache auf der Fahrbahn Richtung Palma auf der Höhe von Son Ferriol gegen einen Lkw gekracht.

Der Pkw-Fahrer musste von Feuerwehrmitarbeitern aus dem völlig zerstörten Wrack herausgeschweißt werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Ähnliche Nachrichten

Die durch Kreisverkehre unterbrochene zweispurige Schnellstraße, die Palma mit Manacor verbindet, gilt eigentlich nicht als sehr unfallträchtig.