Nächtlicher Polizei-Einsatz an Playa de Palma

| | Playa de Palma, Mallorca |
Der Einsatz an der Playa.

Der Einsatz an der Playa.

Foto: Polizei

Bei einer Polizei-Razzia an der Playa de Palma sind in der Nacht von Freitag auf Samstag acht Personen festgenommen worden. Das berichtet die Zeitung Ultima Hora online.

Dem Bericht zufolge wird vier Festgenommenen Drogenhandel zur Last gelegt, vier weitere sollen Touristen bestohlen haben.

Unter anderem soll es sich bei den mutmaßlichen Drogenhändlern um drei Männer aus dem Senegal handeln. Die Polizei konnte Haschisch, Marihuana und Kokain sicherstellen.

(aktualisiert am 1. Juli 2018 um 12.35 Uhr)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Reiner / Vor etwa 1 Jahr

Aufgrund von solchen Nachrichten,fahr ich da ja.nicht mehr hin.Eventuell geht es den Anwohnern nun besser als mit saufenden Touristen.

Carmen / Vor etwa 1 Jahr

Ich finde die Aktion prima, kann gar nicht oft genug gemacht werden!

JayDee / Vor etwa 1 Jahr

4+2+2+2=8

Soso^^

Harm Sandomir / Vor etwa 1 Jahr

Ein Danke an die Polizei ist angebracht,