Anwohner beschwerten sich über das unkontrollierte Ankern von Yachten im Hafen von Sóller. | Archiv

1

Weil sich erneut Anwohner und verschiedene Organisationen in sozialen Netzwerken über das Ankern auf den geschützten Seegraswiesen vor Sóller beschwert haben, gab es nun eine Reaktion aus dem Rathaus. Dort habe man schon vor einigen Monaten beim balearischen Umweltministerium um eine Lösung gebeten. Dort lägen allerdings keine ausreichenden Mittel vor, um zu kontrollieren, wie und wo Yachten anlegen. Das teilte der Stadtrat für Umweltfragen mit.

Ähnliche Nachrichten

Die Balearenregierung versprach, zumindest ab und an den Hafen mit Kontrollbooten, die in der Serra de Tramuntana unterwegs sind, kontrollieren zu wollen.